Test Course

1,00  inkl. Mwst

Baustellensicherung an Straßen (2-tägig) für Arbeitsstellen von kürzerer und längerer Dauer, an innerörtlichen Straßen, Landstraßen und Autobahnen

Das Ziel dieser RSA 21-Schulung ist die Qualifikation von Verantwortlichen gemäß RSA 21/ZTV-SA für die sichere Arbeitsstellenabsicherung auf sämtlichen Straßenarten: innerstädtisch, Landstraßen und Autobahnen. Gemäß MVAS 99 werden die erforderlichen Kenntnisse für Personen vermittelt, die vor Ort mit Sicherungsmaßnahmen und Überwachungspflichten betraut sind. Die spezifischen Richtlinien zur Verkehrseinrichtung, Wartung, Arbeitsschutz usw. werden praxisnah und anschaulich vermittelt, um eine unkomplizierte Umsetzung im Arbeitsalltag zu gewährleisten.

Kategorie:

Beschreibung

Dauer der Schulung

Der Kurs dauert 12 Stunden und ist unmittelbar nach der Zahlung verfügbar

Für wen ist der Kurs relevant

Ingenieurbüros, Umzugsunternehmen, Handwerksbetriebe, Mitarbeiter der Straßen- und Autobahnmeisterei, Mitarbeiter von Bauhöfen, Person, die Beschilderung und Absperrung aufstellen, Person, die Verkehrszeichen und Absperrmaterial bestellt, Straßenmeisterei, Bauüberwachung, Behörden, wie Polizei, Ordnungsämter und Straßenverkehrsbehörden, Mitarbeiter von Tiefbau-, Straßenbau-, Kanalbau, Netzbau, Straßenreinigungsarbeiten, Betriebe der Telekommunikationswirtschaft, Fachunternehmen für Verkehrssicherung, Versorgungsunternehmen, Verkehrsbetriebe, Forstwirtschaft, Garten- und Landschaftsbaubetriebe

Inhalt des Seminars

  • Verkehrszeichen
  • Verkehrseinrichtungen
  • Warnkleidung
  • Rechtsgrundlagen (RSA 21, StVO, ZTV-SA, ASR A5.2)
  • Richtlinien (RUB, RiLSA, RMS)
  • Verantwortlicher
  • Regelpläne RSA 21
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Praxisbeispiele
  • Sicherung von Baugruben
  • Sicherheitskennzeichnung von Fahrzeugen
  • Arbeitsschutz und Umweltschutz
  • Kontrolle & Wartung Bundesautobahn
  • Autobahn RSA Teil BAB
  • Autobahn Praxisbeispiele
  • Technische Lieferbedingungen

Schulungsnachweis

Schulungsnachweis nach MVAS 99 / RSA 21 / ZTV-SA 97 für innerörtliche Straßen, Landstraßen und Autobahnen

Im Preis der Schulung enthalten

Im Preis enthalten sind der MVAS Nachweis, Seminarunterlagen, Factsheets. Diese sind Unterlagen erhalten Sie per PDF.

Nützliche Information

Dieses zweitägige Seminar richtet sich an Verantwortliche gemäß RSA 21 und behandelt die Planung, Umsetzung und Überwachung von Arbeitsstellen entlang sämtlicher Straßentypen. Es vermittelt die Vorschriften zur Baustellensicherung für innerstädtische Straßen, Landstraßen und Autobahnen. Der Nachweis der Qualifikation für Verantwortliche zur Sicherung von Arbeitsstellen auf Straßen wird mittlerweile von nahezu allen öffentlichen Auftraggebern gefordert.